Medical Aid International Crest

Tony Royston

Biomedizintechniker

Tony beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Entwicklung, Herstellung, Schulung und Verwendung klinischer Geräte. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen sowohl im NHS- als auch im OEM-Bereich. Er hat auch in der Industrie gearbeitet, wo er die Verantwortung für den Aufbau einer Graduiertenausbildung für einen großen globalen Hersteller teilte. Nach dem wachsenden Wunsch, seine Fähigkeiten für LMICs einzusetzen, meldeten er, seine Frau und sein Sohn sich 11 Jahre lang freiwillig für eine globale NGO, hauptsächlich in Westafrika. Bei seiner Rückkehr freut er sich, seine Leidenschaft fortsetzen zu können, Afrikaner im Gesundheitswesen mit MedAid zu unterstützen, mit dem sich weiterentwickelnden biomedizinischen Online-Schulungskurs und mit dem gesamten MedAid-Team zusammenzuarbeiten, um geeignete Lösungen für unsere Kunden zu finden. Er hat auch bei der Probenahme der Bürokekse mitgeholfen, angeblich um seinen Entzug von Puddingcremes während seines Aufenthalts in Afrika auszugleichen!